Shiatsu Ausbildung
Schroepfen
Shiatsu Ausbildung

2. AUSBILDUNGSJAHR

Theorie

1

Energetische Pathogenese, Energiedispositionen
als Grundlage für die Entstehung von Ungleichgewicht
Die Vitalen Substanzen – Unsere Lebenselixiere

2

Jiu Anwendungen: Schröpfen und Moxibustion

3

Tsubo – Akupunkturpunkt

4

Spezielle Behandlungsansätze: Bewegungsapparat,
Verdauungssystem, Nervensystem, Gynäkologie,
Uro-Genitalbeschwerden, Haut, Kreislauf und Atmung

Praxis

1

Das Meridiansystem nach Shizuto Masunaga

2

Palpatorik und kinästhetische Schulung
Interpretation von Geweben
Blindes Arbeiten . . . .

3

Energetisches Arbeiten: Jaki Arbeit, Gassho gyogi

4

Behandlungsaufbau: Zutaten einer Behandlung
Hara - diagnostischer Anfang und therapeutischer Endpunkt